Anmelden

Registrieren



Tasse Torus antik
  • Tasse Torus antik
  • Tasse Torus antik
  • Tasse Torus antik

Tasse Torus antik

€ 53,00

Im ausgewiesenen Rechnungsbetrag ist gem. Kleinunternehmerregelung keine Umsatzsteuer enthalten.

Ausverkauft

Diese Tasse wurde von mir in liebevoller Handarbeit erst an der Töpferscheibe aus rotem Ton gedreht und später mittels der Technik Sgrafitto der Torus per Hand aufgebracht. Durch die Blume des Lebens im Inneren und die eingebarchte Agnihotra-Asche, ist ein Genuss daraus zu trinken. Die Agnihotraasche ist im Ton und auch in der Glasur enthalten. Die Ascheglasur enthält keine chemischen Nebenstoffe und ist damit vollkommen natürlich. Diese Asche, sowie die Blume des Lebens soll die Kristalle der Getränke in der Tasse zu harmonischeren Strukturen hin verändern (nach Masaru Emoto) und für den Körper besser verwertbar machen. Die Asche soll sogar dazu beitragen Schadstoffe durch Umwandlung zu neutralisieren.

Nach verschiedenen Erfahrungsberichten, schmecken die Getränke intensiver und angenehmer.

Der Torus ist die Form der Energiefelder und ein Teil der Heiligen Geometrie. Die Form des Torus ermöglicht es, die Lebensenergie in einer stabilen Struktur zu halten und eben auch fließen zu lassen. Durch diese Struktur werden die Lebensenergien zusammengehalten. 

Und natürlich ist sowohl im Ton Agnihotraasche eingearbeitet als auch mit Agnihotra-Ascheglasur glasiert


Die Tasse fasst etwa 490 ml ist 9,5 cm hoch und  etwa 13,5 cm breit. Sie wurde bei 1245Grad gebrannt. Sie ist für den Geschirrspüler geeignet.

°

This cup was turned by me in loving handwork first on the potter's wheel of red clay and later by means of the technique Sgrafitto the torus applied by hand. By the flower of life inside and the eingebarchte Agnihotra ash, is a pleasure to drink from it. The Agnihotra ash is contained in the clay and also in the glaze. The ash glaze does not contain any chemical by-products and is therefore completely natural. This ash, as well as the Flower of Life, is said to change the crystals of the beverages in the cup to more harmonious structures (according to Masaru Emoto) and make them more digestible for the body. The ash is even said to help neutralize pollutants through transformation.

According to various testimonials, the drinks taste more intense and pleasant.

The torus is the shape of the energy fields and a part of sacred geometry. The shape of the torus makes it possible to keep the life energy in a stable structure and to let it flow. It is through this structure that the life energies are held together. 

And of course, both in the clay Agnihotra ash is incorporated and glazed with Agnihotra ash glaze.

The cup holds about 490ml is 9.5cm high and about 13.5cm wide. It was fired at 1245degrees. It is suitable for the dishwasher.

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien   Wirtschaftsagentur Wien